Neue Kabelbäume erleichtern Installation von Notruftelefonen

Memcom jetzt schneller und leichter in Aufzüge integriert

Avire, der führende Anbieter von Sicherheits- und Kommunikationssystemen für Aufzüge, hat neue Kabelbäume für sein Notrufsystem Memcom entwickelt, um die Integration von Memcom in installierte Aufzüge in einen schnellen und unkomplizierten Vorgang zu verwadeln.

Neue Kabelbäume erleichtern Installation von Notruftelefonen
Die Kabelbäume, die bereits mit dem Memcom- Anschlussblock verkabelt sind, ermöglichen die Betätigung der bestehenden Piktogramme und Alarmknöpfe des Aufzugs und bieten beschriftete Kabel zum Anschließen dieser Bauteile.

Einige der Kabelbäume enthalten zudem Relais, sodass keine weiteren Relais erforderlich sind, um die Piktogramme zu anzusteuern. Der Kabelbaum wird einfach in das Memcom- Gerät eingesteckt und entsprechend der Kabelbeschriftung im Aufzug verkabelt.

Die neueste Version von Memcom bietet ein neues Interface, das eine Programmierung über das Aktivieren/Deaktivieren von Kontrollkästchen und die Auswahl über Dropdown-Menüs anstelle Code-basierter Präfixe und Suffixe ermöglicht, sodass die Programmierung des Geräts noch einfacher und intuitiver ist. Das macht Memcom zum ersten Notruftelefon auf dem Markt, das ohne Codes oder Programmierungstools programmiert werden kann.

Tags: , , ,

Leave a Reply

css.php