Labsphere bringt Produktreihe illumia®plus für Lichtmessungen auf den Markt

North Sutton, New Hampshire (15. Oktober 2013) – Labsphere hat eine neue Produktreihe an LED-Beleuchtungs- und Lichtmessungssystemen auf den Markt gebracht: illumia®plus. Damit baut das Unternehmen auf seiner illumia-Technologie auf; die verbesserte Konstruktion zeichnet sich durch die Anpassbarkeit der Systeme aus. Beleuchtungshersteller können sich für die illumia®plus-Konfigurationen entscheiden, die aktuell benötigt werden, und das System später mittels weiterer Module entsprechend veränderter Normen und Geschäftsanforderungen anpassen.

illumiaplus

Das illumia®plus-System ist mit der mobilen Lichtmessungssoftware von Labsphere Integral™ ausgestattet, die es dem Nutzer ermöglicht, von jedem beliebigen Standort aus und in fast jeder Sprache auf alle seine Systeme zuzugreifen. Jede Basiskonfiguration umfasst eine Auswahl an Ulbricht-Kugeln in Größen von bis zu 3 Metern und eine breite Auswahl an Spektrometern, um die Anforderungen verschiedener Anwendungen zu erfüllen. Die neue Konstruktion der Kugeln ermöglicht das Wechseln zwischen Base-up- und Base-down-Messungsgeometrien ohne den Einsatz zusätzlicher Instrumente sowie das Hot Swapping stabilisierter Lampen, sodass Kunden bei jeder Messung viel Zeit sparen.

Die illumia®plus-Ulbricht-Kugeln sind mit der hochreflektierenden Beschichtung von Labsphere Spectraflect® beschichtet und bieten eine nahezu perfekte diffuse Reflexion für höchste Messgenauigkeit. Um sich mit einem Ingenieur hinsichtlich unserer illumia®plus-Produkte in Verbindung zu setzen, senden Sie eine E-Mail an labsphere@labsphere.com oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter der folgenden Rufnummer: +1 (603) 927-4266.

Leave a Reply

css.php