Neuer MD von Castell möchte den Wandel beschleunigen

Neil Webster plant Investitionen, um Wachstum und die Entwicklung neuer Produkte anzufachen

Der neue Managing Direktor, Neil Webster, möchte, dass Castell das bereits bestehende hohe Ansehen im Bereich Sicherheit für Industrieanwendungen nutzt, um zukünftig durch beschleunigte Prozesse seinen Aktivitäten noch mehr Nachdruck zu verleihen.

Der neue Managing Direktor von Castell, Neil Webster

„Castell genießt als Marke eine hohe Glaubwürdigkeit“, sagte Neil Webster. „Es ist an der Zeit, dass wir diese auch nutzen und zusätzlich „Alles, was wir tun“  beschleunigen und somit unsere globale Präsenz stärken. Das betrifft sowohl die Kommunikation mit unseren Kunden, als auch die Entwicklung neuer Produkte.“

„Wir verfügen über einen umfassenden Investitionsplan für unsere Geschäftsbereiche, welcher unser Wachstum, bezogen auf Systeme und die Entwicklung neuer Produkte beschleunigt. Wir möchten unsere Reputation als erster Partner in der Wahl unserer Kunden hinsichtlich Fachwissen und Lösungen festigen und ausbauen.“

Neil Webster kommt zu Castell von der TALIS Group, einem Hersteller von Ventilen für die Wasserwirtschaft. Er bringt umfangreiche Erfahrung auf den Gebieten Automatisation, Prozesskontrolle, Gefahrenbereiche und Beleuchtungsindustrie ins Unternehmen ein.

Leave a Reply

css.php